kleiststr. Büro Kniff.jpg

2009

Stuttgart im Sommer 2009. Zwei Studenten der Medienwirtschaft stehen am Ende ihres Studiums. Was nun? Sie treffen eine folgenreiche Entscheidung. Sie kaufen sich zwei Kugeln Stracciatella. Das schmeckt den Beiden. Anschließend gründen sie Kniff.

Jens und Moritz 2009
kleiststr. Büro Moritz.jpg

Kleiststraße

In den folgenden Jahren entstehen in der Kleiststraße im Stuttgarter Westen neben zahlreichen Filmen auch Fotos, Zeitschriften, Webseiten, Apps und Bücher. Bücher sind eine sehr schöne Sache. Aber als Kinder der Digitalisierung wurde uns unser Schicksal quasi in die Wiege gelegt. Und von Apps und Webseiten bekamen wir viereckige Augen. Wir wollten raus und die Welt entdecken. Von da an konzentrierten wir uns auf Film und Fotografie.

Kleiststr. Gartenoffice

Aufstieg

Der kometenhafte Aufstieg ist nicht mehr aufzuhalten. Wir vermehrten uns auf ganz natürliche Weise. Neue Kollegen, soweit der Garten reicht.

Wir lieben schnelle Entscheidungen. Die Wand musste weg.

Uns gefielen die bisherige Schreibtische nicht, deswegen haben wir mit der Schreinerei Eberwein eigene entworfen.

Das Sofa bietet Raum für ein erholsames Nickerchen zwischendurch.

Mittagessen, immer abwechslungsreich, meistens gesund.

Mittagessen, immer abwechslungsreich, meistens gesund.

Mittlerweile Tradition bei uns und nicht mehr weg zu denken: Gemeinsam kochen und Mittagessen.

Mittlerweile Tradition bei uns und nicht mehr weg zu denken: Gemeinsam kochen und Mittagessen.

Garten Kleiststr.

Erweiterung Gartenhaus

Auf einmal waren wir schon zu zehnt. Wir hatten allerdings nicht bedacht, dass unser Büro nur Platz für acht Personen bot. Maximal. Die Idee mit den Zelten im Garten war gut, aber nicht ausgereift. Hinter einem Kugelgrill und einem Laubrechen entdeckte ein findiger Kniffi ein Gartenhaus. Durch den neu gewonnen Raum gediehen wir prächtig und wuchsen regelmäßig über uns hinaus. Wir fühlten uns wie Knospen, die anfingen zu blühen. Von sanftem Wind umschmeichelt. Frühling, wir lieben dich!

Coach am start..jpg

Coach am Start

Der ziellose Haufen blinder Hühner lechzte - ohne es jemals zuzugeben - nach professional leadership und Wip-limits im Kanban-Style. Er hieß Roman und war ein Coach. Ja genau, so haben wir auch reagiert. Aber es hat funktioniert! Aus dem Haufen wurde ein Team. Bumms die Wumms! Danke, Roman! Und Roman ist uns weiterhin treu. Er ist in unserem Kniff-Kosmos und gründete mit Kniff zusammen das Unternehmen Traffo. Wer dazu mehr wissen möchte, googelt Agilität und Transformation oder surft am besten direkt zu traffo.io. Heißer Shit. Really.

Sommerparty
UNADJUSTEDNONRAW_thumb_46225.jpg

Abschied 2017

”Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.”
Im Geiste von Hermann Hesse packten wir 2017 unsere Macintoshs und Festplatten zusammen und verließen unser liebgewonnenes Büro-Biotop. Jedes Ende ist ein Anfang.

Hallo Rosenbergstr.

Hallo Rosenbergstraße

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_46328.jpg
UNADJUSTEDNONRAW_thumb_4686e.jpg

Platz, Platz, Platz!

Kein Garten, dafür viel Platz und kreative Spielwiesen für ein Feuerwerk an kreativen Ideen. So kann es weitergehen. [Hier noch kreativen Text einsetzen. Das fetzt noch nicht.]

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_4678b.jpg
UNADJUSTEDNONRAW_thumb_47145.jpg
Klein aber Fein. Für kleine Produktionen haben wir 1 Studiobereich eingerichtet.

Klein aber Fein. Für kleine Produktionen haben wir 1 Studiobereich eingerichtet.